Grani Alimentari "Urkorn-Spaghetti" aus Vollkorn-Emmer -Bio 500g

Grani Alimentari "Urkorn-Spaghetti" aus Vollkorn-Emmer -Bio 500g
3,90 € *
Inhalt: 500 Gramm (0,78 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

2 - 5 Tage Lieferzeit ***

  • GA-Spaghetti
Grani Alimentari sagt: Unsere besondere Urkorn-Pasta von  wird aus urtümlichen... mehr
Produktinformationen "Grani Alimentari "Urkorn-Spaghetti" aus Vollkorn-Emmer -Bio 500g"

Grani Alimentari sagt:

Unsere besondere Urkorn-Pasta von  wird aus urtümlichen "Emmer-Getreide" von den Hügeln der schönen Region 
"Marken" in bella Italia hergestelt. 

ACHTUNG: NATURSTEIN GEMAHLEN!
Das gibt's nur bei uns! Voller Nährstofferhalt durch langsam drehenden Mahl-Stein!
Made in Italy.
 

Diese feine Vollkorn-Pasta wird aus dem wertvollen "Emmer", oder auch "Zweikorn" genannt, hergestellt. Das Emmerkorn ist das Korn der alten Römer und war bis Mitte des letzten Jahrhunderts auch in Deutschland sehr verbreitet. Unser Getreide wird schonend in der Natursteinmühle gemahlen! Der nussige Geschmack überzeugt jeden Pasta-Liebhaber. Die reichhaltigen Inhaltsstoffe sind des Weiteren wichtig für die Gesundheit. Das schmeckt der Menschheit schon seit über 10.000 Jahren! 


Zutaten: Natursteingemahlener Bio-Vollkorn Emmer, enthält Gluten, schonende, langsame Trocknung bei max. 48°, Kochzeit: Ca. 10 min. Kühl, trocken und vor Sonnenlicht geschützt lagern. Inhalt: 500g, mindestens haltbar 12 Monate, ab Kauf.


Durschnittliche Nährwerte je 100g: Brennwert 1470 Kj, 347 Kcal / 14%, Fette: 3,5g / 4%, hiervon gesättigt: 0,8g / 3%, Kohlenhydrate: 65,1g / 20%, hiervon Zucker: 5,9g / 5%, Ballaststoffe: 6,5g / 22%, Proteine: 13,8g / 22%, Salz 0g / 0%, * Richtwerte für die Tageszufuhr basierend auf einer Ernährung von durchschnittlich 2000 Kcal / 8400Kj.


 Hersteller: Grani Alimentari, Markt 8, (D) 49074 Osnabrück

 

Wertvolle Urkorn-Pasta aus Emmer, dem Korn der alten Römer.
Warum Emmer essen?

Sein hoher Carotin-Gehalt (doppelt so hoch wie im Weizen) wirkt sich positiv auf Sehkraft und Immunsystem aus, und hilft schwere Erkrankungen durch die Bindung freier Radikale vorzubeugen. Auch Mineralstoffe und Spurenelemente wie Magnesium, Zink und Eisen sind im Emmer in deutlich stärkerer Konzentration als in Reis oder Weizen enthalten. Desweiteren besitzen die wertvollen Ur-Getreide einen sehr viel höheren Anteil an wichtigen Proteinen, welche für die Ernährung, Verdauung und dem allgemeinen Wohlbefinden unumgänglich sind. In Absprache mit dem Arzt können Ur-Getreide eine tolle Alternative für Weizenallergiker sein, nicht aber für Zölliakie-Patienten. Einer der wichtigsten Aspekte jedoch ist, dass Urgetreide wie Einkorn und Emmer nicht künstlich durch den Menschen genetisch verändert wurden, wie die allermeisten heute verzehrten Hochleistungs-Weizensorten. Diese basieren auf gewollten Strahlen-Mutationen aus den 60ern-70ern. Solche ertragreichen Sorten lassen sich heute leider mit vielen Allergien und Krankheiten, wie eben z.B. Zölliakie, in Zusammenhang bringen. Und zu guter Letzt sticht der leckere Emmer durch seinen feinen nussigen Geschmack jedes moderne Getreide aus!

Zuletzt angesehen